Personenbergung Mugel

Der Patient kam beim Aufstieg Richtung Mugel - Schutzhaus am vereisten Wanderweg zu sturz und zog sich eine Verletzung am Knöchel zu. Erstversorgung durch die Bergrettung (Wärmemanagement, Schienung) sowie in weiterer Folge durch Sanitäter des ÖRK. Der Patient wurde in die Gebirgstrage verbracht und unter Seilsicherung durch Bergretter mit Steigeisen rund 150m zur Fortstraße transportiert. Dort wurde die verletzte Person der Rettung übergeben.