Sucheinsatz Reichenstein

Sucheinsatz nach einem abgängigem Bergläufer. Dieser wollte auf die Reichenstein-Schutzhütte aufsteigen um dort zu übernachten, kam aber nie auf selbiger an. Noch in der Nacht wurde ein Sucheinsatz mit ca. 60 Einsatzkräften der Bergrettungsortsstellen des Gebietes Leoben und Eisenerz gestartet und diese am nächsten Morgen fortgesetzt. Während der Lagebesprechung konnte Entwarnung gegeben werden. Die gesuchte Person wurde zuhause angetroffen. 

Foto: Bergrettung Trofaiach