Abgestürzter E-Biker

 

Ein 30 jähriger E-Biker aus Mürzzuschlag verlor am frühen Nachmittag mit hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte einen steilen Abhang in ein Bachbett hinunter. Der Notarzt des Rotes Kreuz Leoben stabilisierte den Patienten und stellte die Transportfähigkeit her. Im Anschluss wurde der Biker in die Gebirgstrage verbracht und mittels Flaschenzug zur nächstgelegenen Straße aufgeseilt. Dort wurde er dem Rettungsdienst zum weiteren Transport in ein Krankenhaus übergeben.