Lawineneinsatz Grübel

Gebietsalarm des Einsatzbezirkes Leoben aufgrund eines Lawinenabganges am Grübel. Da zuerst eine verschüttete Person vermutet wurde, wurden mehrere, zum Teil gigantische Lawinenkegel gründlich von rund 50 Bergrettern des Gebietes abgesucht. Gegen 18:00 konnte Gott sei Dank Entwarnung gegeben werden, es wurden keine Personen in Mitleidenschaft gezogen.