Sucheinsatz Graskogel

Nachdem ein 58 Jahre alter Niederösterreicher, am Montag, von einer Wanderung im Gebiet des Trofaiacher Gössgrabens nicht zurückgekehrt war, wurde heute eine große Suchaktion nach dem Vermissten gestartet.

50 Kameraden der Bergrettungs-Ortsstellen aus dem Gebiet Leoben, Bergrettung Steiermark Lawinen- und Suchhundestaffel, Freiwillige Feuerwehr Hafning, Freiwillige Feuerwehr Gai, die den Transport der Bergretter übernahmen, sowie die Alpinpolizei machten sich auf die Suche.

Nach etwas mehr als zwei Stunden konnte Entwarnung gegeben werden! Der Schneeschuhwanderer konnte im Bereich des Graskogel, wohlauf, angetroffen werden!