Sicherungseinsatz: Mugelberglauf

Am 26.05. übernahm die Bergrettung Leoben u. U. gemeinsam mit dem ÖRK wie gewohnt die Absicherung des Berglaufes auf die Mugel. Bei sehr warmem Wetter konnte vom Veranstalter ein neuer Teinmehmerrekord verzeichnet werden.

Die Veranstaltung verlief im Großen und Ganzen unfallfrei, ein Zuseher hatte sich übernommen und wurde mit dem Einsatzfahrzeug zur Flüssigkeitsaufnahme zum nahen Schutzhaus gebracht und anschließend abtransportiert, mehrern Teilnehmern wurden mit Getränken versorgt und ein erschöpfter Läufer wurde ins Ziel begleitet.