Einsatz: Bewusstloser Feuerwehrmann

 

Alarmierung um 16:48 Uhr

Meldung: Abgestürzter Feuerwehrmann - bewusstlos - steiles Gelände

 

Durch die kräfteraubenden Löscharbeiten in steilem Gelände erlitt ein Kamerad der FF einen Schwächeanfall und stürzte einige Meter in felsdurchsetztes Gelände ab. Er wurde notärztlich versorgt und von den Kameraden geborgen. Es wurden weitere Kameraden der Feuerwehr bei Auf- und Abstieg bzw. bei den Löscharbeiten gesichert. Daraufhin wurde beschlossen den gesamten Einsatzort soweit möglich mit Sicherungsseilen zu versehen. Noch in der Nacht wurden daraufhin 600m Seilgeländer aufgebaut.

Einrücken der Kräfte um 20:00 Uhr

(Foto: Dominik Angerer)